Devlin

Rüde, geb. 11/16

Devil zahlt jetzt Steuern

Jetzt ist es amtlich: Devlin, der jetzt Devil heißt, hat eine Hundemarke aus Fischbachtal bekommen! Damit ist er jetzt registrierter Einwohner unseres netten Ortes und kann sich sicher sein, dass er nie wieder weg muss!

mehr lesen

Devlin ist jetzt Devil – und gehört jetzt zu uns…

Bei TiNO hat die Tierärztin sich den kleinen Kerl noch mal angesehen, denn er hat ja wirklich etwas Probleme beim Laufen - er hat sich nämlich die Ballen wund gelaufen. Ansonsten fehlt ihm nichts. Die Zecken und Kletten, die er mitgebracht hat, habe ich gestern...

mehr lesen

Schreckensnachrichten…

Heute habe ich erfahren, dass Devil am Donnerstag bereits entlaufen ist. Es kam direkt nach der Heimfahrt vom Tierheim zum neuen Zuhause zu einer sehr unglücklich gelaufenen Situation, die er genutzt hat, um sich aus dem Staub zu machen. Es wurden alle Hebel in...

mehr lesen

Devlin wurde heute vermittelt!

Heute hat Devlin seine neuen Beseitzer gefunden! Er wird künftig bei einem hundeerfahrenen Paar im Taunus wohnen.. Auf dem Land, großer Garten - und auch ein weiterer Hund. Alles perfekt für ihn! Ich freue mich für Devlin, aber ich muss auch sagen, dass mir die...

mehr lesen

Wieder zurück – und schon ein Kenenlern-Termin!

Heute durfte Devlin wieder zu uns zurück, nachdem er das Wochenende bei TiNO verbracht hat, weil wir auf eine Familienfeier ins Allgäu gefahren sind. Wir hatten lange überlegt, was für ihn besser ist - mitkommen oder zu TiNO. Aber da wir wussten, es würden viele Leute...

mehr lesen

Gute Nachrichten…

Heute waren zwar bei TiNO aufgrund des extrem heißen Wetters fast keine Interessenten da, aber dafür haben wir den zweiten Giardien-Test gemacht - und Devlin ist jetzt Giardien-frei! Das freut uns natürlich sehr! Alle, die ihn schon länger kennen (er war ja vorher...

mehr lesen

Devlin auf Reisen

Gestern haben wir uns spontan entschlossen, unsere drei Racker einzupacken und mit dem VW-Bus in die Pfalz zu fahren. Devlin, den wir inzwischen 'Devi' oder 'Devil' nennen, ist im Auto echt entspannt. Die Spaziergänge in der Fußgängerzone hat er gut gemeistert, wobei...

mehr lesen

Update für die TiNO-Homepage

Heute habe ich einen neuen Text für Devlin verfasst - ich hoffe, er erscheint bald bei TiNO. Denn das, was da ursprünglich über ihn stand (dass er lieber das Weite sucht statt sich anfassen zu lassen), hat sich ja als Täuschung erwiesen. Ich habe selten so einen...

mehr lesen

Abenteuer Klärgrube

Gestern sind wir noch mal zu TiNO gefahren um Devlins Kotprobe auf Giardien zu untersuchen. Leider entpuppte sich die Probe positiv, so dass er jetzt 5 Tage lang je eine Tablette bekommen wird. Als wir ihn allerdings zum Wiegen mitnehmen wollten, war er plötzlich vom...

mehr lesen

Durchfall überstanden

Devlin hat am Mittwoch ganz üblen Durchfall bekommen - er hat sich wirklich arg gequält. Die Nacht war schlimm und für mich mit wenig Schlaf versehen. Am Donnerstag hat er eine Untersuchung bei TiNO bekommen und ich wurde mit Spezialfutter und Co ausgestattet. Die...

mehr lesen

Devlin’s erste Nacht

Gestern hat Devlin den Tag (gezwungenermaßen) an meiner Seite verbracht: Fest am Bauchgurt ist er anstandslos mit mir im Haus umhergelaufen, hat sich zu meinen Füßen schlafen gelegt und durfte schließlich auf dem Fernseh-Sofa liegen und gekuschelt werden. Die Nacht...

mehr lesen

Devlin ist eingezogen

Nachdem nun der Urlaub wieder vorbei ist, wurde es Zeit für einen neuen Pflegehund. Devlin wohnte mit seiner Schwester bei TiNO, und beide sind noch recht ängstlich und haben sich in ihrer Ängstlichkeit gegenseitig bestärkt. Also war eine Trennung der beiden...

mehr lesen

Devlin ist ein gutes halbes Jahr alt und ist total süß. Er ist noch etwas zurückhaltend mit fremden Menschen, aber er lernt schnell.

 

Devlins Pluspunkte

  • Wunderhübscher Kerl
  • Ist neugierig und will viel lernen
  • Verspielt, verschmust
  • Nicht zu nervös / kommt gut zur Ruhe
  • Kommt mit anderen Hunden gut klar
  • Kennt schon die Leine und liebt das Spazierengehen
  • Orientiert sich gut an seinem Menschen und will in dessen Nähe sein
  • Fährt gut im Auto mit

 

Woran noch gearbeitet werden muss

  • In unruhigen Situationen kommt er nicht an einen ran, da muss man weggehen und ihn nachkommen lassen.
  • Sollte noch eine Weile in der Box übernachten, um die Stubenreinheit zu festigen.
  • Braucht etwas Zeit mit fremden Menschen, da sollte man ihn nicht überfordern und ihm seine Zeit lassen.
  • Muss natürlich noch den Grundgehorsam lernen – aber das ist bei so jungen Hunden ja normal.
  • Alleine bleiben muss geübt werden.